Albanien

Grenzraum alter Kulturen

Unsere Rundreise durch das kleine südosteuropäisches Albanien ist eine Aktivreise in ein weitgehend touristisch unerschlossenes Land. Uns erwartet neben zahlreichen Burgen und archäologische Stätten auch die sehenswerten Städte wie Tirana, Shkodra und Durres.

Unseren Schwerpunkt legen wir jedoch auf Aktivitäten in der vielfältigen Natur. Es warten abgelegene Nationalparks, Schluchten und Strände auf uns, die wir zu Fuß kennenlernen wollen und an solchen Orten begegnen uns dann auch die Albaner, die für die besondere Tradition der Gastlichkeit bekannt sind.

Ausführliche Beschreibung

Albanien                           FBC 322

Grenzraum alter Kulturen

02. September. – 17. September. 2023      16 Tage / 1.500,- €

 

Reiseverlauf

1.Tag: München – Venedig

Wir treffen uns um 10 Uhr in München auf dem Parkplatz der Allianz-Arena.

………..in Kürze

 

 

Programm- und Routenänderungen sind aufgrund von Wetterverhältnissen und/oder örtlichen Gegebenheiten jederzeit möglich. Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Das Daltus-Team wünscht Euch eine angenehme und erholsame Reise.

 

Unsere Leistungen:

  • Rundreise im „Clara“, der kleine Dachzeltbus  –  Abfahrt / Ankunft München
  • Fährfahrt: Venedig – Igoumenitsa (inkl. 4- Bett Kabine)
  • Fährfahrt: Durres – Ancona
  • Übernachtung in 2-Personen-Dachzelten (Separierung durch Stoffwand möglich)
  • Deutsche Reisebegleitung

 

Nicht eingeschlossen:

  • Kranken- / Reiseversicherungen
  • Ausflüge ohne Dachzeltbus
  • Gemeinschaftskasse: 250,- €   für Verpflegung, Eintritte, Campingplatzgebühren

 

Mindestteilnehmerzahl: 5 / max. 6

FBC 322 Albanien - Buchung / Reservierung

Zustimmung erforderlich

8 + 4 =