Tel: 04123 - 8543218

Es gibt viele Gründe sich für eine DALTUS - Reise zu entscheiden.

Für jeden ist etwas dabei. Hier einige Vorteile:

Ob als Paar oder Alleinstehend, durch neue Kontakte wird das Erlebte intensiver.

Auch kinderfreundliche Angebote.

Selbst, wenn der eigene Campingbus vorhanden, mit DALTUS erreichst Du andere Ziele.

Naturverbundene Aktivitäten.

Keine großen Reisevorbereitungen.

Geländegängige Fahrzeuge für Wüste und unwirkliche Gegenden.

Geschützter Schlafplatz unterm Sternenhimmel.

Kleine Gruppen mit viel Spielraum für Eigeninitiative.

Aber der wichtigste Punkt ist:

In Gemeinschaft macht alles viel mehr Spaß!

DALTUS

Nicht von der Stange!

 

Mit dem Dachzeltbus reisen wir nicht nur in fremde Länder, wir tauchen in diese ein.

 

Reisen bedeutet Neues zu entdecken, Erfahrungen zu machen, neue Orte, Kulturen und Menschen kennenlernen und die Bereitschaft sich auf Unbekanntes einzulassen. 

 

Dies erfährt man nicht auf einer Liege am Hotelpool oder inmitten von Pauschaltouristen. Wir bieten eine Form des Urlaubs, die fasziniert, inspiriert und süchtig macht.

 

Was gibt es Schöneres als seine Eindrücke und Erlebnisse abends beim Essen oder am Lagerfeuer mit einer Gruppe von Gleichgesinnten zu teilen. Erlebe die Begriffe Urlaub und Reisen in ihrer schönsten und ursprünglichsten Form, denn bei uns steht das Erlebnis und nicht übertriebene Bequemlichkeit und Komfort im Mittelpunkt. Wir wollen Abenteuer- und Entdeckergeist wecken und abseits der üblichen Touristenrouten Land und Leute kennenlernen. Natürlich fahren wir auch zu den klassischen Sehenswürdigkeiten, ergänzen diese aber mit Impressionen, die man woanders lange sucht.

 

Die Mischung macht es eben aus.

Willkommen bei DALTUS

Wir sind dabei!

Klick auf`s Bild.

Erwachen aus dem Winterschlaf.

Bald startet auch die Saison für unsere Dachzeltbusse. 

Nach erholsamer Winterwellness bereit für neue Abenteuer.

Unsere Frühjahrsziele bringen Dich in den sonnigen und warmen Süden.

30 Jahre DALTUS

Feier mit uns vom

30.Juni - 2.Juli 2017 auf dem Schiffenberg bei Gießen.

Weitere Infos -> hier