Tel: 04123 - 8543218

Businformation

Unsere Dachzeltbusse sind geländegängige LKWs, umgebaut zu Reisebussen. Mit diesen Expedition-Fahrzeugen können wir auch schwierigste Pisten und Straßen befahren.

Dachzelte:

Die Dachzelte (12x2-Personen-Zelte) sind in Minutenschnelle aufgeklappt und es entfällt das oftmals mühsame Auf- und Abbauen von Bodenzelten. Die Zelte sind mit komfortablen Schaumstoff-Matratzen ausgerüstet und der Schlafsack kann während der Reise im Zelt bleiben. Die Zelte sind auf dem Dach des Busses fest montiert und werden über eine stabile Aluminiumleiter erreicht. Auch Stürme konnten uns bisher nichts anhaben, während andere ihren Zelten hinterherliefen.

Technische Einzelheiten:

  • Fahrzeugmarke: Daimler Benz 1222 / 1422
  • 24 komfortable Reisebussitze
  • Schiebefenster
  • Stromanschlüsse (Auflademöglichkeit alle bekannten Akkus und Smartphones)
  • Standheizung / Kühlschrank
  • ca. 700 l Dieselvorrat
  • ca. 500 l Wasservorrat
  • Gepäckstauraum in den Kofferklappen
  • Die Kofferklappen sind 47 cm breit und 31 cm hoch, d.h. Reisetaschen und Rucksäcke (aus strapazierfähigem und robustem Material) sind am besten als Reisegepäck geeignet.
  • für "Kleinkram" Gepäckschalen in den Ablagen
  • Stereoanlage und CD-Player

 

Verpflegung:

Gekocht wird außen auf zwei großen Gaskochern, auf denen die Teilnehmer ihre Kochkünste gemeinsam zur Entfaltung bringen. Die Busse sind mit Koch- und Essgeschirr komplett ausgerüstet. Gespeist wird in freier Natur an stabilen Holztischen und -bänken. Da alle Arbeiten gemeinsam erledigt werden, ist auch ein Essen für 24 Personen schnell zubereitet und das gemeinsame Kochen macht Spaß.

Erfahre!

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an.
Kurt Tucholsky